Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, dass man nach neuen Landschaften sucht, sondern dass man mit neuen Augen sieht.

                                                                                                                                                                                                        Marcel Proust 

Ein Zyniker ist ein Mensch, der von allem den Preis und von nichts den Wert kennt.
                                                                                                                         Oscar Wilde




Dangast muss sich weiterentwickeln. Darüber sind sich alle einig. Doch die entscheidende Frage ist: "Wohin soll die Reise gehen?" Welches Leitbild einer touristischen Entwicklung liegt der Absicht nach Veränderung zugrunde?
Die BI Dangast hat begründet, dass die geplanten baulichen Veränderungen (Bebauung des Kurparks, Abriss des Kurzentrums Deichhörn sowie Verlagerung der dort ansässigen Funktionen in einen Großbau am Strand, des „Weltnaturerbeportal“) nicht zukunftsweisend sind.
Die aktuelle Trend- und Tourismusforschung stellt folgende drei Top-Kriterien für Urlaubsgäste bei der Auswahl ihres Urlaubsortes in ländlichen Ferienregionen Deutschlands fest:


1. Landschaft/Natur (64 %)
2. Atmosphäre/Flair (49 %)
3. Gesundheit: Gesundes Klima/Gesunde Luft(41 %).


(Quelle: Europäische Reiseversicherung und Deutsche Zentrum für Tourismus,2011; Prof. E. Schmoll, WHV,2012; Bundeswirtschaftsministerium und Deutscher Tourismusverband, 2012 - Mehrfachnennungen waren möglich)


Das sind die Erwartungen des Gastes von heute, erst Recht die Wünsche des Gastes von Morgen. Die BI knüpft mit ihrem touristischen Entwicklungskonzept genau an diese Erwartungen an.




Das heißt:


  • - Kein Raubbau an Naturressourcen durch Bebauung des Kurparks und strandnaher Flächen. Stattdessen muss die Erlebbarkeit einer einzigartigen Natur       weiterentwickelt werden
  • - Atmosphäre und Flair des Dorfes sind auch in seinem östlichen Teil zu stärken. Sie dürfen keinesfalls durch zusätzliche Bebauung unwiderruflich zerstört werden. Anknüpfend an die großartige künstlerische Tradition des Dorfes soll weiterer Raum für Gegenwartskunst geschaffen werden.
  • - Ausgehend von unserem absoluten Alleinstellungsmerkmal, der Sole, muss ein Gesundheitstourismus aufgebaut werden. Dieser weist den am stärksten steigenden Trend der gesamten Tourismusbranche auf.


Dangast steht am Scheideweg!


Der geplante Umbau des Küsten- und Künstlerdorfes Dangast mit riesigem Kapitaleinsatz, viel Beton und großem Risiko nimmt dem Dorf seine Einmaligkeit. Die Pläne der Verwaltung orientieren sich an einem nicht mehr zeitgemäßen touristischen Leitbild.
Die BI hat ein nachhaltiges Konzept des „Sanften Tourismus“ entwickelt, das vergleichsweise wenig Geld kostet, risikoarm ist, die Naturressourcen schont, die Naturgegebenheiten nutzt und ihre Erlebbarkeit verbessert.



"Leuchtturmprojekt"